Markt Emskirchen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

Seniorenpolitisches Gesamtkonzept

Der Markt Emskirchen im Landkreis Neustadt Aisch - Bad Windsheim ist mit 67,3 qkm die zweitgrößte Flächengemeinde  und mit 6070 Einwohnern nach Neustadt/Aisch (>12.000), Bad Windsheim (>11.000) und Uffenheim (6100) die viertgrößte Gemeinde des Landkreises. Geänderte Rahmenbedingungen erforderten im Jahr 2010 die Fortschreibung des städtebaulichen Entwicklungskonzeptes des Marktes Emskirchen aus dem Jahr 1986.
Der demographische Wandel erfordert zudem die stärkere Berücksichtigung der Bedürfnisse der älteren Einwohnerinnen und Einwohner bei den Einrichtungen und Angeboten. Dies ist Voraussetzung dafür, den Seniorinnen und Senioren auch in Zukunft ein selbstbestimmtes und erfülltes Wohnen und Leben in Emskirchen zu ermöglichen. Das Seniorenpolitische Gesamtkonzept soll die Grundlage dazu schaffen, und eine Reihe von Einzelmaßnahmen identifizieren, die Emskirchen zukunftsfähig machen. Die Umsetzung von Einzelmaßnahmen kann jedoch nicht erfolgreich sein, vielmehr müssen alle hier vorgestellten Anregungen und Pläne aufeinander abgestimmt und vernetzt werden.

Dem Seniorenpolitische Gesamkonzept von Emskirchen wurde 2010 ein Förderpreis verliehen.

Sie können es hier einsehen bzw. herunterladen.

Kontakt

Markt Emskirchen
Erlanger Str. 2
91448 Emskirchen

Telefon: 09104 8292-0
Telefax: 09104 8292-19
E-Mail schreiben

Schriftgröße: