Markt Emskirchen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Öffnungszeiten Wertstoffhof

Montag und Mittwoch: 09:00 - 13:00 Uhr
Freitag: 10:00 - 15:00 Uhr
Samstag: 08:30 - 11:30 Uhr

Seiteninhalt

Recycling

Jeder sollte beim Recycling mitmachen. Setzen Sie bereits beim Einkauf Akzente, indem Sie verpackungsintensive Waren ablehnen.

Die Müllvermeidung sollte Vorrang haben vor der Wertstofferfassung und der Wiederverwertung. Verpackungen, die sich jedoch nicht vermeiden lassen, sollten aber auf jeden Fall getrennt gesammelt werden, um sie dann in die entsprechenden Container zu geben. Wichtig ist dabei, daß auch wirklich nur der Wertstoff in den Container kommt, der dafür vorgesehen ist (z.B. in die Metallcontainer nur Metall und kein Aluminium, in den Glascontainer nur Glas und keine Deckel) und die Wertstoffe nicht einfach neben den Container gelegt werden, wenn dieser überfüllt ist.

Wertstoffhof Emskirchen

Raiffeisenstraße 2

Neue Abgabemöglichkeit für Elektroaltgeräte

Modellversuch im Landkreis
 
Im Rahmen eines gemeinsamen Modellversuchs zwischen der Abfallwirtschaft des Landkreises und dem Vermarktungspartner für Elektroschrott, der Firma Pfahler aus Dinkelsbühl, steht den Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises eine neue Möglichkeit zur Abgabe von Elektroaltgeräten zur Verfügung: Ab Ende Januar können zwölf von der Firma Pfahler zur Verfügung gestellte Depotcontainer für die Entsorgung von Haushaltskleingeräten, Informationsgeräten und Unterhaltungselektronik genutzt werden.
Natürlich besteht auch weiterhin die Möglichkeit, Elektroaltgeräte aller Sammelgruppen an neun Wertstoffhöfen im Landkreis abzugeben. Das bestehende System wird durch die neuen Container nun ergänzt. Aufgrund der Bruchgefahr können die Container nicht für Bildschirmgeräte genutzt werden. Auch Batterien, Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen gehören nicht hinein. Die speziell angefertigten Container sind auf dem neuesten technischen Stand und verfügen z. B. über eine Füllstandanzeige und eine Vorrichtung zum Schutz vor Diebstählen. Der Vorteil der Modell-Container besteht darin, dass sie unabhängig von den Öffnungszeiten der Wertstoffhöfe genutzt werden können. Das bedeutet mehr Service für die Bürgerinnen und Bürger. Auch wird erwartet, dass sich dadurch der Anteil von Elektroaltgeräten im Restmüll verringert und insgesamt die Menge des gesammelten Elektroschrotts steigt. Kommunen anderer Landkreise machten mit dem Modell bereits gute Erfahrungen, hier im Landkreis ist der Versuch vorerst auf zwei Jahre angelegt und wird laufend kontrolliert. 
 
Kontakt:
Landratsamt Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim, Abfallwirtschaft, 
Tel. 09161 92-460
E-Mail
 
Elektroaltgeräte-Container Standort Emskirchen: Festplatz, Ansbacher Straße

Elektroaltgeräte können jetzt rund um die Uhr abgegeben werden. Landrat Helmut Weiß präsentiert in Emskirchen einen der neuen Container.

Containerstandorte (Glas und Metall)

Emskirchen:

  • Wertstoffhof Raiffeisenstraße 2
  • Elgersdorfer Weg (nur Gartenabfälle)
  • Nürnberger Straße 27 (beim REWE-Markt)
  • Festplatz Ansbacher Straße (auch Gartenabfälle und Elektromüll)
  • Waldstr. (beim ehem. Feuerwehrhaus)
  • sowie in den Ortsteilen Borbath, Brunn, Buchklingen, Dürrnbuch, Eckenberg, Elgersdorf, Gunzendorf, Mausdorf, Neidhardswinden, Neuschauerberg, Oberniederndorf, Pirkach, Rennhofen. 

Kontakt

Markt Emskirchen
Erlanger Str. 2
91448 Emskirchen

Telefon: 09104 8292-0
Telefax: 09104 8292-19
E-Mail schreiben

Schriftgröße: